Alle Artikel in: Rezepte

Kuchen Rezepte

Sensationelles Brownie Rezept: roh vegan und fettfrei!

Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Geschmäcke und damit kann man auf den ersten Blick nichts machen. Doch unsere Rezeptoren sind in Wirklichkeit Gewohnheitstiere: sie gewöhnen sich an das, was wir regelmäßig essen. Viele denken, dass natürliches rohveganes Essen nicht schmeckt. Doch lasse den Menschen 10 Tage wasserfasten, den Körper ordentlich reinigen und plötzlich wird er sich vom übergebratenen salzigen Stück Fleisch ekeln, dafür wird eine einfache frische Tomate wie eine Geschmacksexplosion vorkommen.

Aktivkohle

Schwarzer Smoothie: Aktivkohle mal anders

Dieser Smoothie ist ungewöhnlich und doch sehr elegant. Schwarze Farbe für Smoothies, Eis und Getränke kommt jetzt immer mehr in Trend und ich musste es unbedingt ausprobieren und natürlich mit Dir teilen, vor allem, weil er als sehr effektiver Detox-Smoothie gilt. Der schwarze Smoothie hat seine Farbe der Aktivkohle als Zutat zu verdanken. Wozu Aktivkohle in den Smoothie? Es ist schon ein bisschen paradox. Doch es hat was!

gefüllte Zucchini

Basische Ernährung auf Russisch: Pelmeni rohvegan

Wie versprochen stelle ich Dir heute ein weiteres traditionelles Rezept aus meiner Heimat Russland vor – in rohveganer Ausführung natürlich! Okroschka, Borschtsch und Kascha hatten wir schon. Jetzt sind die Pelmeni dran! Original Pelmeni sind ursprünglich aus Sibirien und Tatarstan stammende, mit Fleisch gefüllte und in Wasser oder Brühe gekochte Teigtaschen, die man hauptsächlich als Hauptgericht mit Pfeffer und Schmand isst. Pelmeni sind für jeden Russen ein heiliges Gericht, so war es für mich auch. Sie werden sowohl zu den größten Festen und speziellen Anlässen als auch täglich gegessen.