Alle Artikel in: Rezepte

smoothie mit spinat

Weihnachtsmenü: After Eight Smoothie

Erinnerst Du Dich an die After Eight Pralinen aus den nicht so ganz gesunden Zeiten? Bei mir ist es zwar total lange her, aber sie haben starken Eindruck hinterlassen, denn sie waren ganz besonders und einzigartig. Für diese Nostalgie habe ich heute ein schönes rohköstliches Smoothie Rezept. Ich finde, es passt auch super zu der Weihnachtszeit (obwohl ohne Zimt), weil er so schokoladig, reichhaltig und festlich ist.




Rote Beete

Fit durch den Winter: Rote Beete Salat

Rote Beete wird irgendwie unterbewertet. Sie ist eigentlich eine ganz normale Rübe, nichts exotisches. Doch aus ihr kann man viele leckere gesunde und farbenfrohe Rezepte zubereiten. Dazu ist sie regional, vitaminreich und super lagerfähig! Rote Beete ist ein wahres Superfood, was den derzeit gehypten Goji Beeren, Maca und Co. in nichts nachsteht und zudem in unserer Region gedeiht. Und das sind einige ihrer Talente:




Saftpresse

Entsafter Test: meine Top 3 Detox Saft Rezepte

Im Sommer habe ich meinen geliebten Z-Star-Entsafter meiner Mama geschenkt, da sie in ihrem Garten einen Überfluss an Grünzeug wie Mangold, Sellerie, Spinat, Petersilie und auch Gurken hatte und nicht wusste wohin mit dem guten Zeug. Da war der Slow-Juicer eine schlaue Lösung: Wir haben jeden Morgen viele basische enzymreiche grüne Säfte genossen und es kam nichts von dem kostbaren Grün weg. In dieser Zeit fühlte ich mich, als ob jede Zelle in meinem Körper tanzte und sänge.




Fitness Rezepte

Buchweizenkeimlinge: proteinreiches Rezept für Muskelaufbau und Fitness

Buchweizen ist ein besonderes Lebensmittel. Er ist ein Pseudogetreide, frei von Gluten und Lektinen und gleichzeitig deutlich reicher an hochwertigen Nährstoffen als die üblichen Getreidearten. Buchweizen ist reich an wertvollen Kohlenhydraten, Mineralien wie Kalium, Eisen, Kalzium, Magnesium, Selen sowie an Vitaminen B1, B2 und E. Ein wahrer Kraftpaket wird er im gekeimten Zustand: der Nährstoffgehalt explodiert während des Keimens, die Mineralstoffe erreichen ihre maximale Bioverfügbarkeit.