Getränke, Rezepte

Himbeer-Minze-Eistee

Rezepte zum Abnehmen

Dieser Eistee ist ein Multitalent: er ist rohvegan, zuckerfrei, kalorienarm, antioxidativ, basisch und mit Detox-Effekt!
Ideal für  Menschen, die es – wie ich auch – nicht immer schaffen, genug Wasser am Tag zu trinken. Bei diesem Eistee merkst Du es nicht – und schon hast Du 2 Liter davon weg! Er ist kalorienarm, Du kannst ihn trinken wie viel Du willst. 

Das Rezept ist ganz einfach! Du kannst den Eistee am besten schon Abends vorbereiten und über Nacht ziehen lassen, dann wird der Geschmack richtig gut aufgehen, und Du kannst den ganzen Tag leckeren Eistee trinken ;D

Zutaten:

2 Liter kaltes Wasser (am liebsten Quellwasser oder destilliertes bzw. gefiltertes Wasser)
5 EL Himbeeren, frisch oder gefroren
2 EL frischer Minzblätter
1 Limette
ein kleines Stück frischen Ingwer
Eiswürfel je nach Wetter und Belieben

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht.

Partyrezepte

Zubereitung:

1. Um mehr Geschmack zu erreichen, schneide 3-4 dünne Scheiben von der Limite zur Verzierung ab, aus dem Rest den Saft auspressen. Das gleiche mit Ingwer. Zum Entsaften Ingwer auf kleinen Reibe reiben und dann mit Hilfe einer Gaze o.ä. auspressen.

2. Wasser, Himbeeren, Minzblätter, Limetten- und Ingwerstücke sowie Limetten- und Ingwersaft in eine grosse Kanne geben.

3. Umrühren, fertig.

Was für ein erfrischendes, vitales und natürlich leckeres Getränk für die heissen Sommertage! Und nicht nur, denn er kommt auch bei Weihnachtsfesten, Ostern, Cocktail Parties, Familienessen, Picnics sehr gut an!
Himbeeren und Minze sorgen für tolles Aroma. Ingwer regt den Stoffwechsel und Verdauung an, und Limette gibt dem Ganzen eine frische Note.

Rezepte zum Abnehmen

Fakten über Himbeeren:

Die Himbeere ist äußerst vielfältig und reich an Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Sie wirkt entzündungshemmend, blutreinigend, beruhigend, harn- und schweißtreibend und hat antibiotische, entwässernde und abführende Wirkung. Diese Wunderbeere stimuliert Abwehrmechanismen, unterstützt das Immunsystem und regt den Stoffwechsel an. Ihre Wirkstoffe helfen bei Blasen- und Nierenleiden, Sodbrennen und Verdauungsstörungen. Ein wahrer Schatz!

schnelle Gerichte

Geniesse den Sommer und lass mich wissen, wie Dir der Eistee geschmeckt hat!  Hast Du auch ein erfrischendes Eistee-Rezept auf Lager? Dann verrate mir in einem Kommentar, welche Eistee-Variante Deine liebste ist!

Victoria

3 Kommentare

  1. Oh das klingt fantastisch!

    Ich mache im Sommer oft so ein ähnlichen, aber mit Zitrone, Ingwer und Minze….aber wo ich jetzt das mit den Himbeeren lese, das gibt sicher nicht nur den speziellen färb- sondern auch geschmackskick….wird auf jedenfalls ausprobiert 😉

    Lg jen

  2. Hi, vielen Dank für das leckere Rezept! Das passt super für unseren zuckerfreien Monat 🙂

    • Victoria sagt

      Gerne, Monse 🙂 Viel Erfolg beim zuckerfreien Monat! Meine Rezepte sind übrigens alle zuckerfrei. Besonders die Veggie Gerichte eignen sich super dafür 😉

Kommentare sind geschlossen.