Rezepte, Smoothies

Rezept des Tages: Bananenmilch zum Stoffwechsel anregen

Smoothie Diät

fettfrei, roh vegan

Ich freue mich mit Dir einer meinen Lieblingsrezepte zu teilen. Es ist perfekt zum Frühstück, aber auch nach dem Training. Blitzschnell zubereitet, macht gute Laune, gibt Energie, entschlackt den Körper und verbrennt Fett.

Was Du brauchst

  • 4-6 reife Bananen (je nach Konsistenz- und Geschmackwunsch)
  • 1/2 L Wasser
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 daumenkuppengrosses Stück Ingwer

Optional:

  • 4-5 Datteln für mehr Süsse
  • Eiswürfel

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht.

Mit dem Ingwer rate ich Dir mit kleineren Mengen anzufangen, und sich dann nach Bedarf steigern, da er ziemlich scharf ist. Wem die Menge generell zu gross ist, kann alle Zutaten jeweils halbieren.

abnehmen schnell

Was du tust

Alle Zutaten im Blender cremig mixen. Fertig!

Bananen

  • Der beste Zeitpunkt Bananen zu essen ist wenn die Pelle intensive gelbe Farbe mit braunen Flecken hat, weil dann die Stärke in Fruchtzucker umgewandelt ist, und die Frucht süss und leicht für die Verdauung ist.
  • Bananen sind eine gute Potassium-Quelle. Potassium ist essentiell für Muskelfunktion, Herz und Nervensystem.
  • haben alle essentiellen Aminosäuren. Eine mittlere Banane enthält 1.29 Gramm Protein.
  • Bananen sind eine der höchsten Quellen von natürlichem Vitamin B6, welcher notwendig für gesundes Immunsystem, Protein Herstellung und Blutzuckerspiegel ist.
  • reich an Eisen, der an Hämoglobin Produktion beteiligt ist, was gegen Anämie hilft.
  • reich an Ballaststoffen, die Verdauungsprozess aktivieren.

gesunde Rezepte

Ingwer

Er stimuliert alle Organe, wirkt vitalisierend und muskelentspannend. Regt die Stoffwechsel an, entwässert den Körper und hilft bei Fettverbrennung. Auch wird ihm eine antibakterielle und antivirale Wirkung zugeschrieben. Zudem soll er die Durchblutung fördern und die Blutgerinnung hemmen.

Zimt

Zimt hat viele positive Eigenschaften: er hebt den Serotoninspiegel im Blut an, wodurch Du dich glücklicher und zufriedener fühlst und sich Heißhungerattacken vermeiden lassen. Als Schlankmacher ist das Gewürz außerdem deshalb interessant, weil der Inhaltsstoff MHCP ähnlich wie Insulin den Blutzuckerspiegel senken kann. Dies wirkt sich positiv auf die Blutfettwerte und damit auf den Fettstoffwechsel aus.

gesunde Rezepte

Lass es Dir schmecken und teile mir in einem Kommentar mit, wie es Dir gefallen hat!

Victoria

7 Kommentare

  1. Auf die Idee Ingwer mit in die Bananenmilch zu tun, bin ich bisher noch gar nicht gekommen. Aber das probiere ich bestimmt mal aus – danke! 🙂
    LG Ramona

    • Victoria sagt

      Hi Ramona, es ist schon ziemlich asienangehaucht. Ich bin darauf gekommen, als ich ein ganzes Buch nur über Ingwer und seine heilende und entschlackende Eigenschaften gelesen habe. Es lohnt sich es zu probieren 😉

  2. Ich liebe das mit dem Ingwer drin. Das ist so was von lecker. Ich würde damit am liebsten Abende eine Mahlzeit ersetzen, weiss jedoch nicht ob das nicht zu sehr ansetzt am Abend?
    Liebe Grüsse und danke.
    moma

    • Victoria sagt

      Liebe Moma, Ingwer finde ich auch einfach genial, besonders an kühlen Tagen. Er wärmt so gut und aktiviert Körper und Geist. Es ist tatsächlich besser, ihn in Kombination mit so vielen Bananen am Morgen zu geniessen. Vielleicht kannst Du abends dann eine leckere rohe Gemüsesuppe zubereiten, wo Ingwer auch dabei ist. Ich forsche mal nach was man da so Schönes machen kann 😉

  3. Claudia Schwartz sagt

    Lecker!!!!! ich könnt mir direkt noch eine Ladung machen;)

    • Victoria sagt

      Freue mich, dass es Dir geschmeckt hat, Claudia! Und obwohl es ein flüssiger Smoothie ist, denke immer daran, ihn ordentlich zu kauen. Dann hast Du auch länger was davon 😉

  4. Susanne sagt

    Wow, das klingt gut!! Werde ich morgen früh gleich probieren! 🙂

Kommentare sind geschlossen.